Elementarpädagogik | Weiterbildung | Einzelseminare

Elementarpaedagogik-kurz

Was ist ein Einzelseminar?

Einzelseminare sind ein- bis viertägige Fortbildungsangebote, in denen Sie sich kompakt und praxisorientiert zu verschiedenen aktuellen Themen Wissen aneignen. So erhalten Sie wertvolle Impulse für Ihren beruflichen Alltag.

 

Wenn Gespräche nicht mehr fruchten

Kommunikationstipps für schwierige und festgefahrene Situationen

Do/Fr: 14./15.09.2017 |  Seminar: F18-2017  | ausgebucht

Dipl.-Psych. Ingo Westerholt, Rostock

Trotz guter Vorbereitung entgleisen manche Gespräche oder fahren sich fest. In diesem praxisorientierten Seminar konzentrieren wir uns auf die Gesprächsführung mit „schwierigen“ Partnern.

Weiterlesen: Wenn Gespräche nicht mehr fruchten

Bewegung in Sport und Spiel

Warum Kinder Herausforderungen lieben

Do: 21.09.2017 |  Seminar: FE10-2017

Thomas Wodzicki, Hopfgarten

Der Motor der Entwicklung bei Kindern ist ihre Neugier und ihr unsagbarer Hunger nach vielfältigen Bewegungsanlässen. Hier werden praktische Spiele und Übungen vorgestellt, die diese Tatendränge unterstützen.

Weiterlesen: Bewegung in Sport und Spiel

Lasst die Kinder spielen!

Vom Wert des Spiels für die kindliche Selbstbildung

Fr: 22.09.2017 |  Seminar: FE11-2017

Thomas Wodzicki, Hopfgarten

Die Kindheit wird oft von uns Erwachsenen funktionalisiert, rhythmisiert, betreut und verregelt. Was ist nun gut für die Kinder? Und was bedeutet das für uns Pädagoginnen und Pädagogen, die wir die Kinder in ihrer Entwicklung unterstützen?

Weiterlesen: Lasst die Kinder spielen!

Malen und Gestalten mit kreativen Kindern

Kreativität beim bildnerischen Gestalten mit Kindern neu erleben

Fr: 22.09.2017 |  Seminar: FE12-2017

Dipl.-Päd. Johanna Fitzer, HS Neubrandenburg

Das Seminar soll Varianten aufzeigen, wie die Fähigkeit des Staunens bei den Kindern von uns Erwachsenen wahrgenommen und entwickelt werden kann. Die eigene Freude am Sehen soll bewusst gemacht und Möglichkeiten der Umsetzung aufgezeigt werden.

Weiterlesen: Malen und Gestalten mit kreativen Kindern

Alltagsmathematik im Kindergarten

Alle Kinder sind Matheforscher - zur Förderung der mathematischen Kreativität von Kindern

Mi: 27.09.2017 |  Seminar: FE13-2017

Dr. Mandy Fuchs, Neubrandenburg

Kinder sind von Natur aus Mathekünstler. Sie haben Freude am Sammeln, Sortieren, Zählen, Messen und Anordnen, am Denken und Knobeln, an Zahlen, Formen und Mustern. Wie kann dies noch besser gefördert werden?

Weiterlesen: Alltagsmathematik im Kindergarten

Kinder haben Grenzen

Wie entwickeln wir eine tragende Beziehungskultur im Hinblick auf Anerkennung und Respekt?

Do: 05.10.2017 |  Seminar: FE14-2017

Judith Kroy, Neubrandenburg

Soziale Schlüsselkompetenzen lernen Kinder an der Art, wie wir mit ihnen umgehen. Hier können die Teilnehmer/innen einen neuen Blick auf schwierige Situationen mit Kindern und Eltern werfen und individuelle Lösungswege für die Praxis erarbeiten.

Weiterlesen: Kinder haben Grenzen

Ermutigende Kommunikation - aber wie?

Mit besserem Selbstmanagement Ziele erreichen, zufriedener leben und arbeiten

Fr: 06.10.2017 |  Seminar: F23-2017

Dipl.-Soz.Päd. Heike Albrecht, Neubrandenburg

Wir beschäftigen uns mit Kommunikationsregeln für offene, gelingende und ermutigende Beziehungen. Ziel ist es, Ressourcen zu aktivieren, das Erlernte bei sich und anderen einzusetzen, sowie das eigene Handeln zu erkunden und zu stärken.

Weiterlesen: Ermutigende Kommunikation - aber wie?

Bindung und Bindungsstörungen

Die Bedeutung von Bindung und frühkindlichen Bindungsauffälligkeiten

Di: 10.10.2017 |  Seminar: FE15-2017

Dipl.-Psych. Magrit Hartmann, Berlin

Eine sichere Bindung ist eine der wesentlichsten Schutzfaktoren frühkindlicher Entwicklung und beeinflusst viele Entwicklungsfähigkeiten. Wie entsteht eigentlich Bindung? Welche Auswirkung hat dieses Wissen auf die pädagogische Arbeit?

Weiterlesen: Bindung und Bindungsstörungen

Gesund mit Stress umgehen

Brennen ohne auszubrennen

Mo/Di: 16./17.10.2017 |  Seminar: F26-2017   | ausgebucht

Dipl.-Psych. Ingo Westerholt, Rostock

In diesem Seminar werden vielfältige Möglichkeiten dargestellt, um auf gesunde Art mit den Forderungen und Überforderungen des Tages umzugehen. Die bisherigen Verhaltensweisen werden kritisch überprüft und Alternativen angeboten.

Weiterlesen: Gesund mit Stress umgehen

Verhaltensauffälligkeiten im Kindesalter

Das ist doch nicht normal?!

Di: 17.10.2017 |  Seminar: FE16-2017

Dipl.-Soz.Päd. Dagmar Hoffmann, HS Neubrandenburg

Bindungstheoretisches Basiswissen führt zu einem besseren Verständnis von Verhaltensauffälligkeiten. In diesem Seminar werden den pädagogischen Fachkräften anhand konkreter Fälle Interventionsmodelle und deren Anwendungsmöglichkeiten vorgestellt.

Weiterlesen: Verhaltensauffälligkeiten im Kindesalter

Seite 1 von 2